Sportverein Heiligenberg e.V.

 

Mannschaft

Heim

Gast

Ergebnis

Herren 1

SV Meßkirch

SG Heiligenberg/Illmensee

1 : 0

Herren 2

SV Deggenhausertal 3

SG Heiligenberg/Illmensee 2

3 : 1

A-Junioren

SC Pfullendorf

SG Denkingen

2 : 3

B1-Junioren

SG Gottmadingen-Biet.

SG Denkingen

3 : 1

B2-Junioren

TuS Immenstaad

SG Denkingen 2

Verl.

C-Junioren

SV Heiligenberg

SG Markdorf 2

2 : 4

E-Junioren

SV Heiligenberg

SG Aach-Linz

3 : 5

 

 

Herren 1

Auf Wunsch des SV Messkirch wurde das Punktespiel auf Samstag vorverlegt. Nach vier Spieltagen ohne

Niederlage wollten Trainer und Mannschaft auch in Messkirch nicht als Verlierer vom Platz gehen. Dies wäre auch beinahe gelungen. Die Partie verlief weitgehend offen mit guten Einschußmöglichkeiten auf beiden Seiten. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff kamen die Gastgeber an der Strafraumgrenze zu einem Freistoß, der zunächst abgewehrt schien, dann aber nach einem Hin und Her landete der Ball plötzlich in unserem Tor.  Trotz optischer Überlegenheit und einiger klarer Torchancen wollte der Ausgleich nicht fallen. Als dann der Torschrei erhalte, wurde der Ausgleich wegen Abseits nicht gegeben. Unglücklich nach einem guten Spiel nicht belohnt worden zu sein, wird die Mannschaft weiter den vergebenen Torchancen nachdenken. V.H.

Herren 2

Die zweite Mannschaft traf in Deggenhausertal auf die dortige Dritte, die an der Tabellenspitze steht.

Nach gutem Spiel verlor unsere Mannschaft mit 3:1 Toren. V.H.

Jugend

Erfolgreiches scheint bei den Jüngsten heranzuwachsen.

Die F-Junioren gingen vor 4 Wochen beim sogenannten Fair-Play-Turnier in Überlingen nach vier Spielen jeweils als Sieger vom Platz. Beim Turnier am vergangen Samstag in Hohenfels-Liggersdorf mußten die Jungs lediglich gegen Überlingen I eine Niederlage verkraften.

Die Bambini, mit Trainer Claudius Graf, waren zum Turnier in Denkingen eingeladen und waren ebenfalls

in allen Spielen Sieger. V.H.